Forschungsfeld

Individualität und Selbstbestimmung gehören genauso zu den Merkmalen hoher Lebensqualität wie Mobilität und aktive Freizeitgestaltung. Urlaub steigert das Lebensgefühl, es bedeutet aus einem Alltag heraus zu kommen, Kraft zu schöpfen und wirkt sich positiv auf das alltägliche Leben aus (vgl. Spittau 2010, S. 78f.).

Auch ältere Menschen reisen gerne. Lt. Statisches Bundesamt haben etwa 60% der über 65 Jährigen eine Reise unternommen.(Statistisches Bundesamt, 2009) Hochgerechnet auf das Jahr 2020 werden fast ein Drittel der Urlauber über 60 Jahre sein. (BMWI, 2009, S.8) Mit zunehmendem Alter sinkt allerdings die Zahl der älteren Urlauber aufgrund körperlicher und kognitiver Beeinträchtigungen.

In der Forschung hat das Thema Reisen für Menschen mit gesundheitlichem Hilfebedarf kaum Beachtung gefunden. Bis dato fehlte eine systematische Erhebung der Gründe, die Menschen mit gesundheitlicher Beeinträchtigung am Reisen hindern.

Diese Forschungs- und Angebotslücke will URAiS durch ein auf die Kundengruppe abgestimmtes Technologie und Dienstleistungskonzept schließen.